Achtung Korrektur: Zahlen zu den durchgeführten Antigen- bzw. PCR-Testungen in der Steiermark

Testbilanz der KW 3

Korrektur: Aufgrund der aktuellen Meldung der Bildungsdirektion Steiermark wurde die Zahl der Schultestungen (Antigen) korrigiert.

Graz (26. Jänner 2022).- In der Steiermark fanden in der vergangenen Woche 234.348 Antigen-Testungen statt, davon sind insgesamt 3.718 Testergebnisse positiv ausgefallen, das sind 1,59 Prozent der Gesamtsumme.

Die 234.348 durchgeführten Antigen-Testungen in der Vorwoche setzen sich wie folgt zusammen:

  • An den Standorten des Landes wurden 72.761 Antigen-Schnelltests durchgeführt, 2.243 davon waren positiv.
  • Es haben 11.528 kontrollierte Selbsttests unter Aufsicht in den steirischen Gemeinden stattgefunden, dabei wurden 70 positive Testergebnisse verzeichnet. 
  • In Alten- und Pflegeheimen wurde 26.489 Mal getestet, darunter waren 50 positive Testergebnisse.
  • In den steirischen Apotheken wurde in der Vorwoche insgesamt 73.473 Mal getestet, darunter waren 1.202
    positive Testergebnisse.
  • Von 50.097 Testungen in den steirischen Betrieben sind 153 Ergebnisse positiv ausgefallen.

Weiters wurden in der vergangenen Woche an den steirischen Teststraßen 136.312 PCR-Testungen verzeichnet, darunter waren 5.491 positive Ergebnisse, was einer Positiv-Rate von 4,03 Prozent entspricht. Es wurden außerdem 8.220 PCR-Selbsttests in den steirischen Gemeinden durchgeführt, davon fielen 219 Tests positiv aus, dies entspricht einer Positiv-Rate von 2,66 Prozent. In den steirischen Apotheken wurden 145.999 PCR-Tests durchgeführt, positiv sind 4.577 Tests ausgefallen, dies ergibt eine Positiv-Rate von 3,13 Prozent. Zudem wurden in der Vorwoche 44.352 PCR-Heimgurgeltests durchgeführt, 3.062 davon sind positiv ausgefallen, die Positiv-Rate beträgt somit 6,90 Prozent.  

Im Zeitraum zwischen 19.1. und 25.1.2022 wurden in den steirischen Schulen 106.048 PCR-Tests durchgeführt, positiv waren 650 Tests, das sind 0,61 Prozent der Gesamtsumme. Zusätzlich wurden 442.354 Antigen-Testungen durchgeführt, davon sind 1.356 Ergebnisse positiv, die Positiv-Rate beträgt somit 0,31 Prozent.

Die Anmeldung für die regelmäßigen kostenlosen Antigen- beziehungsweise PCR-Testungen erfolgt  über die Website www.oesterreich-testet.at. Für telefonische Anmeldungen steht die Hotline 0800/220 330 täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zur Durchführung der PCR-Heimgurgeltests finden Sie  hier, eine umfassende Sammlung häufig gestellter Fragen („FAQs″) steht  hier zur Verfügung.

 Weitere Informationen rund um das Testangebot in der Steiermark finden Sie unter www.steiermarktestet.at.

Graz, am 26. Jänner 2022

Die Steiermark testet.
Die Steiermark testet.© Land Steiermark
Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information die Redaktion:
Kommunikation Land Steiermark-Aussendungen unter E-Mail: kommunikation@stmk.gv.at
zur Verfügung.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).