Nach dem Test

Kann ich zur Arbeit gehen, unmittelbar nachdem ich den Test durchgeführt habe?

Im Falle eines negativen Testergebnisses kann man zur Arbeit gehen. Im Falle eines positiven Antigen-Testergebnisses gelten Sie als Verdachtsfall und bekommen einen Absonderungsbescheid von der zuständigen Gesundheitsbehörde. Sie bekommen zeitnah per SMS einen Termin in einer Drive-In-PCR-Teststation in Ihrer Nähe. Im Falle eines positiven PCR-Testergebnisses gelten Sie als bestätigter Corona-Fall. 

Was bedeutet ein positiver PCR-Test?

Nach einem positiven PCR-Testergebnis gelten sie als bestätigter Corona-Fall und müssen sich umgehend in Quarantäne begeben. Sie erhalten einen Absonderungsbescheid von der zuständigen Gesundheitsbehörde. Vermeiden Sie in diesem Fall jeden Kontakt zu anderen Personen und verlassen Sie Ihr Zuhause nur zum Zweck der behördlich angeordneten PCR-Testung.

Was bedeutet ein positiver Antigen-Schnelltest?

Ein positives Testergebnis des Antigen-Schnelltests zeigt an, dass die Person zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich mit dem Coronavirus infiziert und hoch infektiös ist. Sie erhalten zeitnah per SMS einen Termin in einer Drive-In-PCR-Teststation in Ihrer Nähe. Bis zur Vorlage dieses PCR-Testergebnisses gelten Sie als Verdachtsfall und bekommen einen Absonderungsbescheid von der zuständigen Gesundheitsbehörde. Vermeiden Sie in diesem Fall jeden Kontakt zu anderen Personen und verlassen Sie Ihr Zuhause nur zum Zweck der behördlich angeordneten PCR-Testung.

Was passiert, wenn der nachfolgende PCR-Test positiv ist?

Bei Vorliegen eines positiven-PCR Tests gelten Sie als bestätigter COVID-19 Fall. Sie sind laut Ihrem Bescheid unbefristet abgesondert, bis die zuständige Behörde Ihre Genesung feststellt und Ihre Quarantäne beendet. Dies geschieht, indem Sie nach einem ärztlichen Gespräch einen Aufhebungsbescheid zugestellt bekommen. Für dieses Arztgespräch werden Sie in der Regel innerhalb von 7 bis 10 Tagen nach dem positiven PCR-Testergebnis durch eine Ärztin oder einen Arzt der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde kontaktiert.

Was passiert, wenn der nachfolgende PCR-Test negativ ist?

Ist der PCR-Test negativ, endet Ihre Absonderung sobald Ihnen die Information über ein negatives PCR-Testergebnis übermittelt wird (der Absonderungsbescheid läuft automatisch mit Übermittlung des Testergebnisses aus).

Was bedeutet ein negatives PCR- bzw. Antigen-Schnelltestergebnis?

Ein negatives Testergebnis zeigt an, dass die Person zum Zeitpunkt der Testabnahme mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mit dem Coronavirus infiziert ist. Halten Sie auf jeden Fall weiterhin die Sicherheitsmaßnahmen Mundschutz, Abstand, Desinfektion und Lüften ein! Bei Auftreten von Symptomen wenden Sie sich bitte telefonisch sofort an die telefonische Gesundheitsberatung 1450.

Bekomme ich eine Bestätigung, dass ich an der Testung teilgenommen habe?

Sie erhalten die Information über Ihr Test-Ergebnis per SMS oder per Email. Das Testergebnis können Sie auch ausdrucken.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).